Anders als beim bekannten Memory sucht man beim Tiermemo nicht nach zwei identischen Motiven, sondern nach zwei zusammengehörenden Teilen: Nach dem Kopf und Hinterteil eines Tieres. Die Grundform aller Tierkörper ist dieselbe, wodurch beim Spielen nicht nur Krokodile und Pinguine, sondern auch Krokofanten, Mauluine und Elewürfe entdeckt werden. 

Der farbige Zoo lässt Kinder Geschichten erzählen und eigene Spielregeln erfinden. 

Alle 21 Tiere lassen sich aus neun einfachen Grundformen bilden. So ist zum Beispiel der Rüssel vom Elefanten auch der Schwanz der Maus.

In einer ersten Serie wurden die Tiere in Handarbeit auf die Holztäfelchen gestempelt, in der zweiten Serie wurde mit Digitaldruck gearbeitet. 

 

Alter ⟩ ab 3 Jahren

 

Material ⟩ Birkensperrholz, 3mm, Akryl- & Druckfarbe, lebensmittelecht

Herstellung ⟩ Handarbeit, Eigenproduktion (1. Serie), Digitaldruck (2. Serie), beide ‚Swiss made‘